IMAP

IMAP bedeutet “Internet Message Access Protocol” und stellt neben POP3 eine erweiterte und komfortablere Form der E-Mail-Handhabung dar.

Ein IMAP-Postfach schenkt Ihnen mit seinen Möglichkeiten die Freiheit bei der Verwaltung Ihrer E-Mails, die Sie sich wünschen. Es spielt keine Rolle mehr, von welchem Gerät aus oder mit welchem Client Sie Ihre Post bearbeiten möchten. Alle Nachrichten bleiben im Original auf dem Server gespeichert. In Ihrem E-Mail-Programm werden zuerst nur die Kopfdaten einer E-Mail angezeigt. Es liegt bei Ihnen, ob Sie diese in den Client laden und bearbeiten möchten, oder direkt auf dem Server löschen. Des weiteren werden auf dem Server sämtliche Bearbeitungszustände Ihrer Post gespeichert und durch das Anlegen von Ordnern das Sortieren von Nachrichten erleichtert.

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*