Abo-Verträge automatisiert abrechnen mit einer SaaS Abrechnungssoftware

– Anzeige –

Abo-Rechnungen fallen nicht nur im Zeitschriftenhandel oder bei der Versorgung mit Energie an. Auch bei verschiedenen Dienstleistungen und bei der regelmäßigen Belieferung mit verschiedenen Produkten können wiederkehrende Rechnungen anfallen, die mit viel Schreibarbeit verbunden sind. Diesen Schreibaufwand können Sie sich mit der Software von Fakturia ersparen, die für verschiedene Branchen geeignet ist und eine Arbeitserleichterung darstellt.

Die Abo-Abrechnungssoftware lässt sich innerhalb kurzer Zeit installieren und in Betrieb nehmen. Sie müssen sich lediglich als Betreiber registrieren und dann die Daten für Ihre Kunden und Artikel anlegen. Das ist nur einmal erforderlich. Für die Erstellung der Dauerrechnungen greift die Software immer auf diese Daten zu. Schnell können Sie sich mit der Software für das Subscription Management einen Überblick über Ihre Kundendaten verschaffen. Für die Kunden müssen Sie Verträge und Leistungen erfassen. Als Vertragsdaten geben Sie die Mindestlaufzeit, die Kündigungsfrist, die Abrechnungsintervalle und die Art der Zahlung an. Die Software erstellt die Rechnungen automatisch. Neben der Serienrechnung können Sie auch Einzelrechnungen erstellen, um Produkte oder Leistungen zu berechnen, die nicht regelmäßig geliefert werden. Erbringen Sie innerhalb eines Monats verschiedene Leistungen, können Sie diese Leistungen direkt nach der Erbringung erfassen, um dann am Monatsende eine Sammelrechnung zu erstellen. Ein automatischer Rechnungsversand sorgt dafür, dass Sie den Versand der Rechnungen nicht vergessen können.

Mit der Abo-Abrechnungssoftware von Fakturia behalten Sie immer den Überblick über Ihre Kundenverträge. Die Software kann für Abo-Rechnungen für deutsche und ausländische Kunden verwendet werden. Sie ist multiwährungsfähig, unterstützt mehrere Sprachen und verfügt über länderspezifische Steuersätze. Die Software ermöglicht die Vertragsverwaltung. Ein automatischer Rechnungsversand erfolgt per E-Mail. Die Abo-Abrechnungssoftware führt wiederkehrende Zahlungen per Kreditkartenabbuchung und per SEPA-Lastschrift aus. Sie erleichtert Ihnen das Online-Banking, da sie SEPA-Sammellastschriften generiert und Zahlungseingänge automatisch verbucht. Prepaid- und Postpaid-Kundenkonten werden verwaltet. Werden Rechnungen nicht pünktlich bezahlt, erfolgt ein automatischer Versand von Mahnungen. Mit Schnittstellen für DATEV und Lexware erleichtert Ihnen die Software die Buchhaltung und Steuern. Auch Kundenbestellungen können mit der Software von Fakturia erfasst werden. Die Software eignet sich für zahlreiche Branchen und funktioniert unabhängig von bestimmten Geschäftsmodellen. Da die Software intuitiv gestaltet und leicht bedienbar ist, müssen Mitarbeiter keine Schulungen absolvieren. Ein umfassender Support ist gewährleistet.

Testen Sie Fakturia jetzt kostenfrei und ohne Risiko in unserer Sandbox

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 3]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*