Vergleich der Anbieter für vtiger CRM Hosting

vTiger_CRMDas vtiger CRM ist eine freie Open-Source Anwendung für das Kundenpflegemanagement oder Customer-Relationship-Management (CRM). Zweck dieses Tools ist die Ausrichtung der internen Prozesse eines Unternehmens auf die Kunden und die systematische Gestaltung der Geschäftsabläufe zum besseren Management der Kundenbeziehungen. Diese ermöglicht ein verbessertes Kundenbeziehungsmarketing und eine höhere Kundenbindung, die sich maßgeblich auf den Unternehmenserfolg auswirken. Dies gilt vor allem bei Branchen mit langfristigen Kundenbeziehungen, wie zum Beispiel dem Versandhandel, Telekommunikation und andere Dienstleistungen. Die Software ist auf der Grundlage der Skriptsprache PHP und der MySQL Datenbank konzipiert. Allerdings wurden Umsetzungen auch bereits auf Grundlage mit PostgreSQL und Oracle Datenbanken durchgeführt. Die Anwendungen werden dabei von Betriebssystemen Linux, Windows oder auch Unix-Systeme unterstützt.

Angebote für CRM Hosting

Auf dem Markt sind verschiedenste Anbieter für ein Hosting tätig. Diese bieten professionelle Anbindungen der eigenen Website oder des Online-Shops an die Anwendung an. Damit lassen Kundenanfragen direkt über die Webseiten generieren, ohne dass es zu der Versendung von lästigen E-Mails kommt. Dies ermöglichen die neuen Leads in dem Tool, die eine komfortable Verwaltung ermöglichen. Durch ein passendes Work-Flow-System können die Kundenanfragen direkt an den zuständigen Bearbeiter verbunden werden. Diese verringert den Abreitsaufwand in dem eigenen Unternehmen und gestaltet die Prozesse wesentlich effizienter. Bei der Auswahl sollte auch vor allem auf Kundenfreundlichkeit des System und natürlich eine interne Benutzerfreundlichkeit geachtet werden.

Vergleich von Anbietern

Bei einem Vergleich der Hosting Anbieter sollte man darauf achten, dass ein Managed Hosting Anbieter ausgewählt wird, der für eine Implementierung der Anwendung in die eigene Website oder den Web-Shop sorgt und dieser vornimmt. Dies spart immens viel Kosten und Aufwand für den Auftraggeber. Wichtig ist damit ein komplettes Service-Paket, welches alle unternehmens- und branchenspezifische Besonderheiten abdeckt. Andernfalls besteht die Gefahr, dass nachträglich umfangreiche Anpassungen der Open-Source Anwendung vorgenommen werden müssen, die sich ebenfalls als besonders kosten- und zeitintensiv erweisen können. Auch aus diesem Grund ist ein Managed Hosting von ganz besonderem Vorteil. Insgesamt sollte insbesondere auf folgende Punkte bei einem Vergleich der Anbieter geachtet werden:

– Ist Anbindung des Shops geplant?
– Soll Web-Portal damit eng verzahnt werden?
– Soll das Kundenportal in das Tool integriert werden?

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*