Vergleich der Anbieter für Zurmo Hosting

Zurmo_LogoZurmo ist seit 2012 erhältlich und ist in PHP geschrieben. Dazu verwendet wird jQuery, RedBeanPHP und das Yii Framework. Veröffentlicht wurde das CRM System unter einer Open Source Lizenz. Zu den Basis Funktionen des Systems zählen die Verwaltung der Kontaktdaten und der Aktivitäten sowie das Verfolgen von Deals. Dies Funktionen stehen Ihnen auch bei anderen Hosting Systemen zur Verfügung, allerdings besitzt das System noch eine weitere Funktion, nämlich die Gamification. Sie sorgt dafür, dass Sie die Nutzung des CRM Systems wie ein Spiel empfinden und motivierter damit umgehen.

Dazu gehören unter anderem Punkte und Badges, die Sie nicht nur zur Nutzung des Systems verwenden können, sondern auch um Ihre geschäftlichen Milestones erreichen zu können. Wenn Sie genügend Punkte sammeln, steigen Sie im Level und können sich mit anderen Anwendern in der Rangliste messen. Die Gamification Elemente sorgen dafür, dass Sie für die Nutzung und das Umsetzen der Best Practices sowie für das Erreichen der Milestones belohnt werden. Dies geschieht beispielsweise, wenn Sie mit der Hilfe des Open Source Systems eine gewisse Anzahl Leads erreichen. Je mehr Punkte Sie sammeln, desto schneller steigt Ihr Level. Dabei stehen sowohl allgemeine als auch spezifische Level zur Verfügung. Zu den spezifischen Levels gehören das Account Management, Kommunikation, New Business, Sales und Zeitmanagement. Doch mit dem System stehen Ihnen noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Manager und Nutzer können gemeinsam gegeneinander antreten, indem Sie einen Task erfüllen. Für das erfolgreiche Bewältigen der Aufgabe erhalten Sie Bonuspunkte.

Wenn Sie der Inhaber eines Unternehmens sind, können Sie Zurmo auch als Managed Hosting System nutzen. Als Unternehmer profitieren Sie von den Vorteilen des Outtaskings der IT-Infrastruktur, denn so sind Sie in der Lage sich auf Ihr Unternehmen zu konzentrieren, ohne dass Sie sich um ein eigenes System kümmern müssen. Das Betriebsystem wird vom Anbieter überwacht und regelmäßig aktualisiert. Beim Managed Hosting stellt Ihnen der Anbieter virtuelle Systeme zur Verfügung, die Sie mieten können. Je nach Anbieter beinhaltet der Service auch Reparaturen, Boot-Services, unterschiedliche Updates, die Installation der Anwendung, technischer Support, Datenbank-Management oder Telefonsupport. Damit übertragen Sie die administrativen Aufgaben dem Anbieter, während dennoch eine individuelle Konfiguration ihres Servers stattfindet.

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*