Großes Tarifupdate beim vServer-Anbieter Xentos.de

Der vServer-Dienstleister Xentos.de hat am 26. Mai ein umfangreiches Tarifupdate durchgeführt und bietet seine Services seitdem nicht nur mit verbesserten Parametern und Ausstattungsmerkmalen an, sondern hat die Preise der einzelnen Tarifpakete sowohl für virtuelle Rootserver als auch im Segment der Managed Server deutlich gesenkt. So wurden in der Professional Line der Hauptspeicher der virtuellen Rootserver im Paket PREMIUM auf 4 GB verdoppelt und mit einer 100-GB-Festplatte versehen. Dieses Paket ist bereits für 8,90 EUR/Monat erhältlich. Auch im Bereich der Managed Server fanden Preissenkungen statt. In diesen Serverpaketen steuert der Nutzer die wichtigsten Servereinstellungen komfortabel über eine Web-Oberfläche und muss sich um detaillierte Parameter nicht selbst bemühen. Das Managed ENTERPRISE Paket gibt es jetzt mit 8 GB RAM und 200-GB-Plattenspeicher für nur noch EUR 42,90 im Monat (zuvon 49,90 EUR/Monat).

Die vServer werden virtualisiert mittels XEN-Technologie verwaltet. XEN ist ein Virtual Machine Management, welches den hochperformanten und ausfallsicheren Betrieb von mehreren vServern auf einer Hardware-Plattform sicherstellt. Eine Firewall ist in allen Tarifangeboten enthalten. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist der Serverstandort innerhalb Deutschlands: Die Hardware befindet sich in einem Rechenzentrum im Süden Münchens. Qualifiziertes Fachpersonal stellt direkt vor Ort jederzeit den persönlichen Support sicher. Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal stellt das so genannte Application Management dar. Hierbei werden komplexe Serveranwendungen regelmäßig mehrmals im Jahr von Spezialisten upgedatet, so dass sich das Webangebot des Betreibers laufend auf einem aktuellen Stand befindet.

Die Marke Xentos wird von der Muttergesellschaft Luminea IT Solutions betrieben, die 2014 bereits ihr 10-jähriges Bestehen feiern konnte. Ein weiteres Webhosting-Angebot bietet Luminea unter profi1.de an. Der Stammsitz von Luminea befindet sich in Holzkirchen/Oberbayern, das Servicecenter der Luminea IT Solutions hat seinen Sitz in Sauerlach bei München.

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*