Website Erstellung mit Drupal 7 und dem Theme Omega

Drupal ist ein inhaltsbasiertes CMS mit nahezu unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten. Neben vorgefertigten Themes, die nur noch mit Inhalten gefüllt werden müssen, gibt es auch hoch individuell gestaltbare Basis- und Subthemes wie beispielsweise Omega, welches zudem auch noch responsive ist. Die Software laden Sie unter https://www.drupal.org/project/drupal herunter.

Drupal Installation

Zunächst, nachdem der Hoster gefunden und die Domain registriert wurde, wird, meist über MySQL, eine neue Datenbank für die Drupal Installation erstellt. Vergeben Sie einen eindeutigen Namen und ein entsprechendes Passwort und merken Sie sich dieses gut, es wird bei der weiteren Installation der Drupal Software noch einmal abgefragt. Jetzt geht es serverseitig weiter. Legen Sie unter dem html Verzeichnis ihrer Domain einen gut bezeichneten Ordner an, der später alle Dateien ihrer Website beinhalten wird. In diesen Ordner verschieben Sie nun die entpackte Drupal Version mit allen Unterordnern und Verzeichnissen.
Nach dem Entpacken sie die Struktur dann folgendermaßen aus:
Server /
Html
MeinOrdner
alle Unterordner (include, misc…etc) und Verzeichnisse (xmlrpc.php, web.config…etc)

Der wichtigste Ordner hier ist “sites”. In diesem Ordner liegen alle Informationen für die individuelle Web-Site.

Web-Browser und Theming

Nachdem alle Drupal Ordner via FTP auf den Server geschoben wurden beginnt Drupal mit der Installationsroutine. Es ist noch immer anzuraten die englische Version herunterzuladen und zu installieren. Diese kann später sehr einfach auf Deutsch umgestellt werden.
Nachdem die Software vollständig installiert ist, wird zunächst ein vorinstalliertes Theme angezeigt. Um nun mit dem Basis-Theme Omega zu installieren, wählen Sie den Menüpunkt Design. Hier finden Sie den Button “neues theme installieren”, oder “add a new theme”. Die einfachste Variante ist folgende:
Über den Link: https://www.drupal.org/project/omega
gelangen Sie zur neusten Omega Version, es ist die oberste im grünen Kästchen, und kopieren sich hier die tar.gz URL heraus. Diese tragen Sie in das Eingabefeld ein und klicken auf den Button “installieren”. Nach dem erfolgreichen Download finden Sie nun die neue Möglichkeit. “Create a new Omega Subtheme.” Aktivieren Sie das Theme und schon haben Sie ein jungfräuliches Theme mit einem 12er Grid, welches Sie nach Herzenslust gestalten können.

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*