PHPmotion – Ein YouTube-Clone mit viel Potential

YouTube ist seit den letzten Jahren sehr stark im Gespräch und das sogenannte Selfbroadcasting groß in Mode gekommen. Doch den meisten Usern geht es mehr um die finanziellen Einnahmen der Zurschaustellung. Aber nicht jede Community, jeder Verein etc. wollen Ihre Videos auf YouTube veröffentlichen bzw. die eigene Video-Plattform erstellen.

Wer sich eine eigene Video-Plattform aufbauen möchte, sollte sich PHPmotion mal genauer ansehen. PHPmotion lässt sich am besten auf einem VServer bzw. einem dedizierten Server installieren. Je nach dem wie groß die Visionen für eine eigene Video-Plattform ist, sollte der Server über ausreichende Ressourcen verfügen. Mit Linux als Betriebssystem funktioniert das Script zudem ab besten.

PHPmotion ist, bis auf kleine Einschränkungen, komplett kostenlos und quelloffen. Durch kostenpflichtige Erweiterungen, sogenannte Mods, kann PHPmotion beliebig erweitert werden. – Dazu gehört auch die bekannte “Zero Branding License”. Wem aber das Branding nicht stört und dazu Kenntnisse in PHP und JS hat, kann sich die entsprechenden Erweiterungen selber schreiben. Ausserdem ist PHPmotion Template-basiert. Somit kann das Aussehen mit einigen Kniffen aus dem CSS- und HTML-Bereich abgeändert werden.
Doch die Plattform ist nicht nur für die Veröffentlichung von Video-Clips gedacht. Mit diesem Script lässt sich ein perfekter YouTube-Clone nachbauen. Als zusätzlicher Bonus lassen sich ebenfalls Bild- und Audiodateien veröffentlichen und Usergruppen erstellen. Sollte dann aus der kleinen Vision doch ein großes Projekt werden, so kann die Plattform auch monetisiert werden. Über ein kostenpflichtiges Modul kann sogar Werbung im Video-Player eingebettet werden. Tipps und Tricks zur Individualisierung bietet das englischsprachige Forum auf Webseite von PHPmotion. Dort findet man auch viele kostenlose Erweiterungen und Templates, wie z.B. HTML5-Mobile-Erweiterungen für iPhone und Android.

PHPmotion ist auf jeden Fall ein Test wert und ist endlos skalierbar.

Haben Ihnen diese Infos weitergeholfen?
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*